kostenloser Versand ab 50€
Blitzversand
Hotline 09402-5048520

Mundschutz Blog

In den letzten Monaten hatten etliche Einrichtungen zu kämpfen. Darunter einige, die ihre Pforten nie mehr öffnen werden. Auch die Gastronomie leidet unter den verschärften Bedingungen, schwenkte aber zum Großteil auf den Lieferservice um. Selbst, wenn das teilweise Geld in die Kasse spült, ist das auf Dauer keine Lösung. Da kam die Nachricht des neuen Schnelltests gerade recht, denn dieser könnte eine Möglichkeit sein, damit Restaurants, Bars, Hotels und mehr bald wieder öffnen.
Für uns ist es heute selbstverständlich zu wissen, dass es Keime, Bakterien und Viren gibt, welche über Flächen, Hände oder auch die Atemluft übertragen werden können. Das war aber nicht immer so, denn viele Jahrtausende war den Menschen nicht bewusst, weshalb sich einige mit Krankheiten ansteckten und wiederum andere nicht. Es gab viele Erklärungsversuche, wie Gott, Zauberei, Bestrafung von schlechten Taten oder einfach Pech. Erst in den letzten Jahrzehnten machten die Menschen wahre Fortschritte in dem Bereich. In diesem Zusammenhang beschäftigten sich die Menschen auch vermehrt mit Hygiene, doch auch schon vor einigen Jahrtausenden war Hygiene nicht so unwichtig, wie Sie vielleicht denken. Wir tauchen in die Geschichte der Hygiene ein und lernen dabei auch die ersten Masken kennen.