kostenloser Versand ab 50€
Blitzversand
Hotline 09402-5048520

Mundschutz Blog

Der Markt wird förmlich von Schutzausrüstung überschwemmt, denn seit Anfang der Pandemie nahm die Nachfrage nach Masken, Handschuhen, Desinfektionsmitteln und Co. immer weiter zu. Dementsprechend viele unterschiedliche Produkte gibt es heute, doch welche sind die richtige Wahl? Eine große Hilfe bei der Suche nach den passenden Helfern ist die Kennzeichnung. Jene beschreibt, ob die Schutzausrüstung irgendwelchen Normen entspricht, welche wiederum vom Gesetz vorgeschrieben sind. Dafür müssen wir uns die vier Formen der heutigen Schutzausrüstung näher anschauen: Gesichtsvisier, Mund-Nasen-Bedeckung, medizinische Gesichtsmaske und partikelfiltrierende Halbmaske.

CE Kennzeichnung von FFP Masken

Über die letzten Monate hinweg nahm die Nachfrage nach hochwertigen FFP-Masken immer weiter zu. Immerhin schützen sie hervorragend gegen das gefährliche Corona-Virus, weshalb die Beliebtheit nicht überraschend ist. Leider vernahmen auch viele Betrüger diesen Trend und bieten Masken an, welche nicht den FFP-Bestimmungen entsprechen. Das bedeutet für Sie, dass Sie damit nicht ausreichend geschützt sind. Wir zeigen Ihnen, woran Sie Fälschungen erkennen und worauf es zu achten gilt.