Gratis Versand ab 100€
Blitzversand
Support: 09402-5048520

Zahlen nehmen zu: Testen wichtiger denn je!

Wie eine Welle ist Corona erneut über uns hereingebrochen. Vor einigen Monaten sah es noch gut aus. Die Zahlen nahmen immer weiter ab und auch die Inzidenz war überraschend gering, doch plötzlich stieg die Zahl wieder an. Das zeigt auch ein Blick auf die aktuellen Statistiken, denn jedes Bundesland hat mit dem Virus zu kämpfen. Auch, wenn Impfungen jetzt der Grundpfeiler für eine rosige Zukunft darstellen, sollten Sie dennoch nicht auf Masken sowie Schnelltests verzichten.

 

Die Zahlen im Überblick

Natürlich tut sich jeden Tag etwas und wir können keine genauen Zahlen nennen. Dennoch schauen wir uns einmal die groben Werte (Stand: 16. Dezember) an. Die meisten Infizierten hat Nordrhein-Westfalen zu verzeichnen, denn hier sind knapp 1,3 Millionen Menschen am Virus erkrankt. Die Differenz zum Vortag liegt bei knapp 9.000. Das führt leider auch zu vielen Todesfällen, etwa 20.000 an der Zahl. Dennoch sinkt die 7-Tage-Inzidenz auf 250,4. Knapp hinter Nordrhein-Westfalen liegt Bayern. Hier sind ca. 1,26 Millionen Menschen infiziert, was über 7.000 mehr als zum Vortag sind. Die 7-Tage-Inzidenz ist aber höher als in Nordrhein-Westfalen und liegt bei 322,5. Bei den Todesfällen geben sich die beiden Bundesländer leider nichts, denn auch in Bayern sind etwa 19.000 Personen verstorben. Den dritten Platz sichert sich Baden-Württemberg mit etwa 950.000 Infizierten. Hier liegt die höchste 7-Tage-Inzidenz von 382,3 vor, was auch 12.500 Todesfälle zur Folge hat. Glücklicherweise sind die Zahlen in den anderen Bundesländern nicht ganz so hoch. Berlin liegt bei 300.000 Personen, Brandenburg bei 210.000, Bremen bei 43.000 und Hamburg bei 125.000. Weiter geht es mit Hessen und 450.000 Menschen, Mecklenburg-Vorpommern liegt bei 89.000 und Niedersachsen bei 400.000 Infizierten. Nun fehlen nur noch Rheinland-Pfalz mit 260.000, das Saarland mit 70.000, Sachsen mit 600.000, Sachsen-Anhalt mit 200.000 sowie Schleswig-Holstein mit 100.000 und Thüringen mit 260.000 Personen. Rechnen wir das alles zusammen, dann liegt die aktuelle Gesamtzahl der Infizierten bei 6,6 Millionen Menschen allein in Deutschland. Das ist ein Anstieg von über 55.000 Personen pro Tag. Das lässt leider auch die Todesfälle auf knapp 110.000 Personen ansteigen.

Zahlen sprechen für sich

Die Zahlen sollten Ihnen zeigen, dass die Pandemie noch lange nicht überwunden ist. Auch, wenn Restaurants oder andere Geschäfte wieder geöffnet sind, bedeutet das nicht, dass Sie Ihre Sicherheit nun schleifen lassen können. Nur einen Moment nicht aufgepasst und schon haben Sie sich infiziert, selbst mit einer Impfung. Diese macht Sie nämlich nicht immun, sondern schützt nur besser vor dem Erreger und schwächt den Krankheitsverlauf ab. Deshalb sollte Ihre erste Maßnahme gegen das Virus das Tragen einer Maske sein. Ein Mundschutz sollte aufgesetzt werden, sobald Sie Ihr Haus verlassen. Vielleicht erscheint Ihnen das als zu radikale Maßnahme, doch das Virus kann viele Stunden in der Luft überleben und somit stets eine Gefahr darstellen. Am wichtigsten ist der Mundschutz aber in Räumen, denn ohne die richtige Belüftung bleibt das Virus lange in der Umgebungsluft. Neben dem Mundschutz müssen Sie aber auch einen Corona Schnelltest kaufen. Am besten testen Sie sich alle zwei Tage, doch mindestens einmal in der Woche. Ein Schnelltest ist kein großer Akt und zeigt Ihnen nach 15 Minuten an, ob Sie sich infiziert haben. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie ausreichend viele Tests bei sich zu Hause lagern. So umgehen Sie irgendwelche Engpässe und außerdem können Sie sich sofort testen, haben Sie den Verdacht, dass Sie sich angesteckt haben. Praktisch ist, dass wir Tests in großen Mengen anbieten, sodass Sie auch noch Geld sparen.

Das Fazit

Die Zahlen der Coronainfizierten schwanken jeden Tag und es ist wichtig, dass Sie sich von leichten Abfällen nicht direkt um den Finger wickeln lassen. Stattdessen sollten Sie sichergehen, dass Sie weiterhin geschützt sind. Immerhin können Sie sich schneller infizieren, als Sie vielleicht denken. Einmal nur die Hände nicht gewaschen oder die Maske nicht aufgesetzt und schon breitet sich das Virus in Ihrem Körper aus. Deshalb ist es essenziell, dass Sie sowohl Ihren Mundschutz tragen als sich auch regelmäßig testen. Nur so sind Sie auf der sicheren Seite.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Laien-Schnelltest
deepblue Spucktest Einzelpackung DeepBlue Spucktest
Inhalt 1 Stück
ab 2,19 € * 5,90 € *
TIPP!
Laien-Schnelltest
AmonMed Lollitest CE Einzelpackung AmonMed Lollitest Schnelltest
Inhalt 1 Stück
ab 2,99 € * 6,90 € *
TIPP!
Laien-Schnelltest
deepblue Lollitest Einzelpackung DeepBlue Lollitest
Inhalt 1 Stück
ab 2,39 € * 4,90 € *